Tanja Grallert hat sich mit der Gründung von Cleverly im November 2013 einen lang gehegten Traum erfüllt. Schon seit frühester Kindheit stand für die Salzburgerin fest, dass sie mit Menschen, besonders aber mit Kindern, arbeiten möchte.Ihre berufliche Laufbahn startete sie deshalb als Erzieherin in einem Kinderhort. Nach vier Jahren wechselte sie in die Werbebranche und sammelte im Direktmarketing für Radiosender, Tourismusunternehmen und internationale Konzerne neue Erfahrungen.

Nach zwölf Jahren in der Welt der Werbung konnte Grallert nicht mehr anders: Sie wagte den entscheidenden Schritt, um ihre Interessen bestmöglich zu vereinen. „So kam das Cleverly zur Welt“, erzählt sie, „Ich bin glücklich, jetzt mit Kindern, Eltern und Unternehmen zusammenzuarbeiten und nicht nur meinen eigenen Kindheitstraum zu verwirklichen. Mit einzigartigen Konzepten, die voll und ganz auf die Bedürfnisse der Kinder und der Erwachsenen eingehen, erfüllen wir gemeinsam jeden Tag aufs Neue die großen und kleinen Wünsche der Menschen.“

Tanja Grallert, Katharina Mundigler, Jonathan Axelsson und ihr Team von 17 Pädagogen und Pädagoginnen freuen sich über das Vertrauen, das ihr zahlreiche Stammkunden – Unternehmen und Privatpersonen – entgegenbringen. „Meine Kunden vertrauen mir das wertvollste im Leben an: ihre Kinder. Das ist ein besonders schönes Danke für unsere Arbeit“, erzählt sie.

*Fürstlicher Spaß mit dem Osterhas*

Kurz vor dem offiziellen Osterfest durften rund 30 Kinder aus dem SOS-Kinderdorf in Seekirchen im Hotel Schloss Leopoldskron am Palmsonntag den Osterhasen treffen und mit ihm gemeinsam auf Osternestsuche gehen.

Salzburg (14. April 2019) – Ostersackerl basteln, zum Einhorn oder zur Prinzessin werden, sich als Spiderman schminken lassen und vom Osterhasen persönlich das Jonglieren lernen. All das und noch viel mehr stand für die Buben und Mädchen aus dem SOS-Kinderdorf am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Sie wurden mit Lieblingsessen und Eiscreme verwöhnt und konnten beim einfallsreichen Spiel- und Bastelprogramm ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ausgelassen toben. 
Schon zum dritten Mal hatten Karin Pfeifenberger und das Team des Hotels Schloss Leopoldskron zum vorgezogenen Ostervergnügen eingeladen. „Wir freuen uns jedes Jahr wieder, wenn unsere kleinen Gäste fröhliches Kinderlachen ins Schloss bringen und wir ihnen einen schönen Tag bereiten können“, so die Marketing Managerin. Fürstlich bewirtet und von Tanja Grallert und ihren MitarbeiterInnen der Familien- und Kinderevent Agentur Cleverly professionell betreut verging die Zeit für alle wie im Flug. Zum krönenden Abschluss ging es gemeinsam mit dem Osterhasen auf erfolgreiche Osternestsuche in den Schlossgarten. Mit selbstgemalten Ostergrüßen und strahlenden Augen bedankten sich die Kinder bei ihren großzügigen Gastgebern und gingen mit prall gefüllten Osterkörbchen und in freudiger Osterstimmung in die Feiertage. 
Sie jetzt: SOS-Kinderdorf - Allgemeines Spendenkonto: IBAN  AT 46 1644 0001 0117 3240 
Online Spenden: www.sos-kinderdorf.at (mehr Infos über die verschiedenen Möglichkeiten zu helfen)
Foto © SOS-Kinderdorf
Tanja Grallert und Karin Pfeifenberger mit zwei ihrer kleinen Gäste und dem Osterhasen. 
#schlossleopoldskron#osterhase#kinderanimation#kinderlachen#freudeschenken#gemeinsamsindwirmehr#soskinderdorf#kinderanimation#diepartyistwowirsind
*Fürstlicher Spaß mit dem Osterhas* Kurz vor dem offiziellen Osterfest durften rund 30 Kinder aus dem SOS-Kinderdorf in Seekirchen im Hotel Schloss Leopoldskron am Palmsonntag den Osterhasen treffen und mit ihm gemeinsam auf Osternestsuche gehen. Salzburg (14. April 2019) – Ostersackerl basteln, zum Einhorn oder zur Prinzessin werden, sich als Spiderman schminken lassen und vom Osterhasen persönlich das Jonglieren lernen. All das und noch viel mehr stand für die Buben und Mädchen aus dem SOS-Kinderdorf am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Sie wurden mit Lieblingsessen und Eiscreme verwöhnt und konnten beim einfallsreichen Spiel- und Bastelprogramm ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ausgelassen toben. Schon zum dritten Mal hatten Karin Pfeifenberger und das Team des Hotels Schloss Leopoldskron zum vorgezogenen Ostervergnügen eingeladen. „Wir freuen uns jedes Jahr wieder, wenn unsere kleinen Gäste fröhliches Kinderlachen ins Schloss bringen und wir ihnen einen schönen Tag bereiten können“, so die Marketing Managerin. Fürstlich bewirtet und von Tanja Grallert und ihren MitarbeiterInnen der Familien- und Kinderevent Agentur Cleverly professionell betreut verging die Zeit für alle wie im Flug. Zum krönenden Abschluss ging es gemeinsam mit dem Osterhasen auf erfolgreiche Osternestsuche in den Schlossgarten. Mit selbstgemalten Ostergrüßen und strahlenden Augen bedankten sich die Kinder bei ihren großzügigen Gastgebern und gingen mit prall gefüllten Osterkörbchen und in freudiger Osterstimmung in die Feiertage. Sie jetzt: SOS-Kinderdorf - Allgemeines Spendenkonto: IBAN AT 46 1644 0001 0117 3240 Online Spenden: www.sos-kinderdorf.at (mehr Infos über die verschiedenen Möglichkeiten zu helfen) Foto © SOS-Kinderdorf Tanja Grallert und Karin Pfeifenberger mit zwei ihrer kleinen Gäste und dem Osterhasen. #schlossleopoldskron#osterhase#kinderanimation#kinderlachen#freudeschenken#gemeinsamsindwirmehr#soskinderdorf#kinderanimation#diepartyistwowirsind